Mit xx Unterwasserpflanzen lässt sich Ihr Gartenteich vor unerwünschten Algenwachstum ....


HERBSTLAUB 
Bei beginnendem Laubeinfall bekommt der Teich am meisten unerwünschte Nährstoffgaben durch hineinfallende Blätter, Diese sinken zu Boden und zerfallen. Im Frühling - wenn das Wasser noch kalt ist - begünstigen die ersten Sonnenstrahlen die Nährstoffaufnahme durch die Algen. Deren Wachstum hat einen Vorsprung . Um dem entgegenzuwirken kann beim herbstlichen Wetterwechsel ein Laubschutz aufgebaut.

Zu berücksichtigen sind auch Zugänge für durstige Kleinsäuger.

Professionelle Anbieter stellen solche Komplettlösungen für unterschiedliche Teichgrössen zur Verfügung. Bei der Planung eines solchen Netzes bin ich Ihnen gerne behilflich.